Qi Gong

Abteilungsleiter: Ingo Rembach

Georg-Schinbain-Straße 88

88400 Biberach an der Riß

Telefon: 07351 80181

E-Mail: gesundheitssport@sv-birkenhard.de

 

Kursanmeldungformular finden Sie hier

Kurstermine:

Qigong

Ab Montag 24.01.22 bis Montag 16.05.22

18:00 – 19:00 Uhr Präsenzkurs (keine freien Plätze mehr) (Halle OG)

19:15 – 20:15 Uhr nur Online

 

Ab Dienstag 25.01.22 bis Dienstag 17.05.22

8:15 – 9:15 Uhr hybrid d.h. Kombination aus Online- und Präsenzkurs

Ab Dienstag 22.03.22 bis Dienstag 17.05.22

8:15 – 9:15 Uhr Präsenzkurs (Halle)

9:15 – 10:15 Uhr Präsenskurs (Halle)

 

Qigong Online

Ab Mittwoch 26.01.22 – 16.03.22

20:00 – 21:00 Uh

 

Trainerin: Claudia Weber

Fachübungsleiterin QiGong / Taijiquan DTB

Telefon: 07351 16779

E-Mail: cr.web@web.de

Anmeldungen bitte direkt bei der Kursleiterin Claudia Weber

Alle Kurse werden unter Beachtung der z. Zt. geltenden Coronaverordnung durchgeführt.

D.h. es dürfen nur Personen teilnehmen die geimpft oder genesen sind (2G) und einen digitalen Impfnachweis besitzen.

Der Nachweis über den Impf- oder Genesenenstatus kann nur noch über einen QR-Code erfolgen (Digital in der CovPass-App / Corona-Warn-App oder als Ausdruck). Das gelbe Impfbuch ist nicht mehr ausreichend. Ebenso muss die Prüfung des QR-Codes digital über die CovPassCheck-App erfolgen.

Kursgebühren pro Kurs:

30.-€ für Vereinsmitglieder beim SV Birkenhard

60.-€ für Nichtmitglieder

 

 

QI Gong ist eine ca 4000 Jahre alte traditionelle chinesische Heilgymnastik und Bestandteil der TCM.

Qi bedeutet wörtlich übersetzt Energie  Gong steht für Üben oder Arbeiten mit dieser Energie

Durch die ruhigen und gleichmäßigen Bewegungen wird eine Harmonisierender muskulären Anspannung und der Organfunktionen angestrebt.  und dadurch  kann sich die  körpereigene Energie wieder ungehindert  entfalten.

Qi Gong bietet somit die Möglichkeit, die Belastungen des Alltags besser zu bewältigen und ungehindert  mal wieder ganz zu sich selbst zu kommen.

Qi Gong als Vereinsangebot ist einmalig in der Region .

Bereits seit 2003 praktiziert die Gruppe  diese chinesische Heilgymnastik eine der fließende und ruhige Bewegungen die Muskulatur und die Gelenke Saft mobilisieren und  dabei die Belastung und Beweglichkeit trainieren.

Gleichzeitig harmonisieren  sich organische und psychische Vorgänge im Menschen.

Die Körperwahrnehmung und das Wohlbefinden steigern sich!

QI Gong kann von Männern und Frauen praktiziert werden, unabhängig vom Lebensalter, psychischer und physischer Belastbarkeit.